Etwa zum Jahreswechsel 2022/2023 soll die Marke ipartment in Berlin Premiere feiern. Im Frühjahr 2021 fand der Spatenstich für den Bürokomplex „The Unique” in den Gatelands am Flughafen BER statt und damit starteten auch die Bauarbeiten für das Aparthotel. Den Pachtvertrag für die 158 Apartments unterzeichnete die Betreiberin ipartment GmbH bereits Ende 2020. Der Komplex umfasst zwei siebengeschossige Neubauten, wovon eines auf 6.500 qm BGF das Aparthotel beherbergt, das andere stellt auf 8.800 qm BGF Büroflächen zur Verfügung. Entwickelt wird das Areal von der Gatelands Projektentwicklung GmbH & Co. KG, einem Gemeinschaftsunternehmen der OFB Projektentwicklung GmbH und der Unternehmensgruppe Kolb + Partner.

Die innovativen Arbeitswelten des Bürogebäudes sind mit der Infrastruktur des Aparthotels verbunden. Aufenthalts- oder Verpflegungsangebote können somit von den Mitarbeitern des Bürostandorts wie von Hausgästen oder externen Business-Reisenden genutzt werden. So wird in die ipartment-Lounge ein Späti-Kiosk integriert, in dem Snacks und kalte Küche angeboten werden.

Ipartment am BER

Anzeige

  • Eröffnung: Ende 2022/Anfang 2023
  • Lage: direkt an den Airport angebunden (Anschlussstelle A113), umgeben von Grünfläche (Wald)
  • Größe Apartments: zwischen 25 und 50 qm
  • 158 voll ausgestattete Serviced Apartments inkl. Küche
  • Anzahl XS-Apartments: 94, Anzahl S-Apartments: 30, Anzahl M-Apartments: 21, Anzahl L-Apartments: 13
  • Technische Ausstattung: Highspeed-W-LAN, Bluetooth-Box, Flachbild-TV
  • Services: Frühstücksservice, Concierge, Park-, Konferenz-, Putz- und Wäscheservice, Leihbikes
  • PKW-Stellplätze: Mehr als 10.000 Parkplätze am BER
  • Besonderheiten: Große Vitra-Lounge, E-Ladesäulen, komplettes Konzept mit Selbstversorgung, kontaktloser Check-in-Prozess

The Unique

  • Etagengröße von ipartment: 880 qm
  • Besonderheiten Standort: mehr als 20.000 Mitarbeiter am BER, Airport mit einem 9.000 qm großen Marktplatz im Terminal und eigenem Bahnhof (schnelle Zug- und S-Bahn-Verbindungen in die City).
  • Wirtschaftliches Entwicklungspotenzial: Tesla Gigafactory (12.000 Beschäftigte), Schönefeld Tower (34.000 qm Grundstück/70.000 qm BGF), Bürocampus mit Aparthotel (50.000 qm), Büropark SQUARE 1 (140.000 qm Nutzfläche), Technologiepark Adlershof (1.203 Unternehmen), Fay Projects, Lufthansa Trainingszentrum, Rolls-Royce, Krieger-Gruppe
  • Betreiber Aparthotel: ipartment GmbH
  • Investor/Projektentwicklung: Unternehmensgruppe Kolb + Partner
  • Eigentümer: Unique Invest GmbH & Co. KG, eine Projektgesellschaft von Kolb + Partner
  • Architektur: par terre architekten GmbH & Co. KG, Denise Bahar
  • Fertigstellung: 2022/2023

Visualisierung: Kolb+Partner

Empfohlene Beiträge