Die Revitalis Real Estate AG, ein Hamburger Investor und Projektentwickler, hat zusammen mit seinem Joint-Venture-Partner, dem Kölner Multi Family Office Dereco, 365 Mikroapartments der Revitalis-Eigenmarke behome verkauft. Neuer Eigentümer ist nun der von der Catella Residential Investment Management GmbH gemanagte Immobilienspezialfonds Catella Wohnen Europa (CWE), der in ein europäisches Wohnimmobilienportfolio der Risikokategorie Core investiert. Seitens der Revitalis Real Estate AG wurde die Transaktion von der Kanzlei Hogan Lovells International LLP Düsseldorf begleitet. Catella Residential Investment Management GmbH wurde von Reius Rechtsanwälte Hamburg juristisch vertreten.

Die Fertigstellung der behome-Mikroapartments erfolgte bereits im Juli 2020. Standort ist ein zuvor als Parkfläche genutztes, rund 4.000 qm großes Grundstück im Dortmunder Kreuzviertel. Entstanden sind insgesamt rund 10.400 qm Wohnfläche mit 22 bis 49 qm großen Einheiten sowie 73 Tiefgaragenstellplätze.

Bild: Revitalis/Holger Slaghuis

Anzeige

Empfohlene Beiträge