Die auf temporäre Wohnkonzepte für Studierende und Berufstätige spezialisierte International Campus GmbH (IC) hat von SIGNA Real Estate ein kürzlich fertiggestelltes Gebäudeensemble für Studentenapartments in München erworben. Der schlüsselfertige, neungeschossige Neubau und ein fünfgeschossiges Bestandsgebäude mit insgesamt 234 Apartments werden voraussichtlich zum Sommersemester 2021 unter der Marke The Fizz eröffnen.

Über das Projekt

Das Projekt im Stadtteil Nymphenburg bietet auf über 9.000 qm Fläche vollständig eingerichtete Apartments mit bis zu 40 qm Wohnfläche, einer Kochzeile und einem Bad. Für das typische Gemeinschafts-Konzept von The Fizz gibt es auch in München Study Rooms, eine Gemeinschaftsküche und einen zweigeschossigen Multifunktionsraum mit Galerie, der als Movie- und Gaming-Lounge oder als Party-Location genutzt werden kann. Im Bestandsgebäude sind außerdem Serviced Apartments für Business-Reisende geplant. Zu diesen zählen Gemeinschaftsflächen wie ein Konferenzraum, eine Küche und eine Lounge. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Anzeige

Bild: International Campus

Empfohlene Beiträge