Online Marketing und die Digital Customer Journey stehen bei der Serviced-Apartment-Marke Stayery seit jeher ganz oben auf der Agenda. Nun holte sich die Gruppe dafür weitere Unterstützung: Constantin Rehberg, der bereits die Hotelgruppe Prizeotel als Chief Digital Officer auf diesem Weg begleitete, soll nun als Berater bei Stayery die digitale Strategie des Unternehmens weiter ausbauen. Dazu wird er eng mit den beiden Geschäftsführern Hannibal DuMont Schütte und Dr. Robert Grüschow zusammenarbeiten. Auch zuvor setzte sich der 33-jährige Rehberg in seiner beruflichen Laufbahn mit dem Thema auseinander. Als Head of E-Commerce & Online Marketing war er bspw. bei der Hotel- und Hostelkette A&O tätig.

Ziel der Stayery-Führungsriege ist es, mithilfe des Digital Advisors den Direktvertrieb zu stärken und mittelfristig unabhängig von externen Online-Plattformen zu werden. Vor allem im Longstay-Bereich sieht DuMont Schütte noch großes Potenzial. Zudem soll Rehberg die hauseigene App für Gäste weiterentwickeln und neue Services integrieren. Auch interne Prozesse könnten optimiert und dadurch eine effiziente Kostenstruktur aufrechterhalten werden, betont Grüschow.

Das Stayery-Portfolio umfasst aktuell über 210 Apartments in Berlin und Bielefeld. In der Projektpipeline sind bereits rund 550 weitere Apartments. Die nächsten Standorte werden in Frankfurt, Köln, Dresden, Mönchengladbach und Stuttgart eröffnet. Weitere Infos finden Sie in unserer Projekte Datenbank (nur für Mitglieder).

Anzeige

Constantin Rehberg (links) mit Stayery-Geschäftsführer Hannibal DuMont Schütte. Bild: Stayery

Empfohlene Beiträge