Ende November haben die Bauarbeiten für die Serviced Apartments M41 in der bayerischen Landeshauptstadt begonnen. Im Stadtteil Obersendling entstehen 83 Zwei-Bett-und acht Ein-Bett-Einheiten, eine Lounge, eine Dachterrasse sowie 46 Tiefgaragenstellplätze. Projektentwickler ist die wob Projekt München M41 GmbH und Co. KG, betrieben wird das Haus von der Kunstmann Hotels & Food GmbH, die dafür einen Pachtvertrag über 20 Jahre inkl. dreimaliger Verlängerungsoption über jeweils weitere sieben Jahre schloss. M41 will hoteltypischen Service mit dem Komfort einer Ferienwohnung verbinden. Das Angebot umfasst voll möblierte Apartments, Frühstück, Leihräder, Getränke- und Snackautomaten sowie auf Wunsch tägliche Reinigung.

Der Fokus liegt auf Longstay- bzw. Extended-Stay-Gästen, zur Zielgruppe gehören bspw. Mitarbeiter der Firmen in der Umgebung wie Siemens, Allianz oder KPMG. Der Standort soll eine gute Schnittstelle zwischen dem Stadtkern und der Natur, u. a. dem Starnberger See sein. Die Eröffnung ist für den Herbst 2021 geplant. Mit dem Baubeginn startet offiziell auch der Vertrieb der Apartments an interessierte Investoren. Weitere Infos und Ansprechpartner finden Sie in der Projekte-Datenbank.

Rendering: wob Projekt München M41

Anzeige

Empfohlene Beiträge