Esther Bahne hat zum 12. August 2020 die Position als Co-CEO und CMO der Marke Quarters übernommen. Nach sieben Jahren verließ Bahne MINI, ein Unternehmen der BMW Group, in dem sie als Leiterin für Strategie und Innovation sowie als globale Leiterin für Marketing tätig war. Zuvor arbeitete sie als jüngste Vorstandssprecherin bei AUDI. „Quarters hat eine beeindruckende globale Präsenz, mehrere spannende Häuser in der Pipeline – und ist für mich als große europäische Marke am besten geeignet, neue Konzepte zum Erfolg zu führen.“, so Bahne über ihren neuen Arbeitgeber, der bereits 3.500 Zimmer im Betrieb und weitere 1.500 in Entwicklung hat.

Bild: Quarters

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.